Freizeit rund um Schloss Aspenstein

Wie in allen Lebenssituationen gilt auch bei uns – Ausgleich ist wichtig! 

Wem also nach einem spannenden Seminar der Panoramablick von der Terrasse unseres denkmalgeschützen Schlösschens auf dem Aspenstein nicht ausreicht, kann im Umkreis unserer schönen Anlage so einiges erleben. 

Ob Frühjahr, Sommer oder zum Jahreswechsel, die Natur rund Kochel am See hat für alle etwas zu bieten.

Für alle Wanderfreunde

Ein Klassiker ist zweifelsfrei der Berg Herzogstand, welcher aufgrund der beeindruckenden Aussicht eines der beliebtesten Wanderziele rund um den Kochelsee ist. 

Wer es eher gemütlicher mag, fährt mit der Herzogstandbahn in vier Minuten die 1.600 Meter in die Höhe. Oben angekommen bietet sich ein großartiger Panoramablick über das bayrische Voralpenland sowie den Kochel- und Walchensee. Inmitten dieser herrlichen Kulisse kann man, mit scharfem Blick, auch unsere Akademie erspähen. 

Ähnlich schön ist der Weg auf den Jochberg – hier eine Impression vom Weg über den Sonnenspitz. 

Unter den Mitarbeitenden wird gemunkelt, dass die Besteigung der beiden Berge eine der Einstellungsvoraussetzungen der Vollmar-Akademie ist! ☺

Für alle Wasserliebhaber

Gerade während der Sommermonate (und für Hartgesottene ganzjährig) erhofft man sich nach hitzigen Debatten eine Abkühlung. Sowohl der fußläufig erreichbare Kochelsee als auch der nahegelegene Walchensee eignen sich aufgrund des klaren und sauberen Wassers hervorragend zum Baden – nicht umsonst spricht man hier auch von der bayerischen Karibik. Beide Seen verfügen über naturbelassene Liegewiesen sowie schön angelegte Kiesstrände. Wer es ruhig angehen lassen möchte, kann eine Schifffahrt buchen und die malerische Landschaft aus einer neuen Perspektive genießen. 

Aber auch Wassersportler und Wassersportlerinnen kommen voll auf ihre Kosten. Besonders bei Föhnlage weht der Wind über die beiden Seen und ermöglicht Windsurfen und Segeln.

Wer lieber um als auf dem See aktiv werden möchte, kann sich bei The Bike Boutique Bad Tölz (22.8 km entfernt) Fahrräder ausleihen. 

Für alle Kulturinteressierten

Eine weitere Sehenswürdigkeit am Kochelsee ist das berühmte Franz-Marc-Museum (2.3 km entfernt). Neben mehreren hundert Werken Franz Marcs umfasst die Sammlung zahlreiche Bilder der beiden bekannten Avantgarde-Bewegungen des 20. Jahrhunderts, „Blauer Reiter“ und der „Brücke“. Es kann eine Vielzahl an Zeichnungen, Aquarellen und Skizzen bestaunt werden, die einen Eindruck geben, wie nachhaltig die Kunstwelt durch diesen neuen, intensiven und kontrastreichen Malstil geprägt wurde. 

Ob Natur, Kultur oder Abenteuer: Hier kommen wirklich alle auf ihre Kosten! 

Verbinden Sie also politische Bildung mit einem Urlaub in der Schönheit der Natur Oberbayerns und lassen sich sowohl durch Inhalte als auch die Atmosphäre und bayerischen Charme inspirieren.  

Weitere Ausflugsziele

Kloster Benediktbeuren (7.9 km entfernt)

Kristall Trimini Kochel am See (2.3 km entfernt)

Blombergbahn Bad Tölz (19 km entfernt)

Bayerische Zugspitze (38.2 km entfernt)

Walchensee (13.7 km entfernt)

Aktiv und Abenteuer

Montevia Outdoor (32 km entfernt)

Tandemschule Kochel (1.8 km entfernt)

The Bike Boutique Bad Tölz (22.8 km entfernt)

Kultur und Museen

Franz Marc Museum (2.3 km entfernt)

Schlossmuseum Murnau (17.4 km entfernt)

Freilichtmuseum Glentleiten (9.7 km entfernt)

Freizeit Schloss Aspenstein

Freizeit rund um Schloss Aspenstein

Wie in allen Lebenssituationen gilt auch bei uns – Ausgleich ist wichtig!  Wem also nach einem spannenden Seminar der Panoramablick von der Terrasse unseres denkmalgeschützen

Skip to content