Vollmar-Akademie Themen

Veränderte Alpen im Klimawandel

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Do. 23.03.2023 ab 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstaltungsart Außenveranstaltung
Kursnummer 23241221
Kursgebühr Teilnahme kostenfrei
Kursleitung

Der Klimawandel ist spätestens seit der Häufung von Extremwetterereignissen auch in Deutschland spürbar geworden. In den Alpen schimpft man zwar gerne über schneearme Winter, alles in allem ist aber doch die Welt noch in Ordnung, oder? Auch Skitourismus-Orte erkennen nach Jahren der intensiven Beschneiung für Tourismus und Wintersport-Großereignisse, dass ein "Weiter so" schwierig wird.  Der Klimawandel ist da und seine Auswirkungen sind in der Alpenregion messbar und besorgniserregend.

So hat das Bayerische Landesamt für Umwelt in einer 2021 veröffentlichten Studie den Permafrostboden in der Zugspitze untersucht und dabei festgestellt, dass dieser sich stetig erwärmt und in zwei Jahrzehnten ganz aufgetaut sein könnte, was für den Berg - und damit auch den Menschen - eine destabilisierende Wirkung hätte.

Das Ökosystem Alpen verändert sich durch den Klimawandel und das hat einschneidende Auswirkungen auf den Alltag. Wir wollen die bereits eingetretenen Veränderungen und angestoßenen Entwicklungen in den bayerischen Alpen analysieren und mögliche politische und wirtschaftliche Anpassungen an die Auswirkungen des Klimawandels diskutieren.


In Kooperation mit der vhs Murnau


In Präsenz im Kultur- und Tagungszentrum Murnau



+++ kostenfreie Teilnahme +++




Kursort

Kultur- und Tagungszentrum, vhs Murnau
Ödön-von-Horváth-Platz 1
82418 Murnau am Staffelsee

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content