Vollmar-Akademie Themen

Bedrohte Umwelt - zwischen Bewahrung und Zerstörung

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 12.12.2022 ab 14:45 Uhr bis Fr. 16.12.2022,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 22245003
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Wie wir mit unserer Umwelt umgehen, hat Auswirkungen auf unser gesamtes Leben. Um fortlaufend Wachstum zu generieren, werden Ressourcen benötigt und der Umwelt entnommen – häufig ohne entsprechenden Ausgleich. Dieses Vorgehen hat gravierende Folgen. Der Umweltschutz hat in den letzten Jahrzehnten enorm an Bedeutung gewonnen, ist heute in den meisten Ländern gesetzlich verankert und trotz dem gibt es Jahr für Jahr unzählige Umweltfrevel, die oft unbemerkt und meistens unbestraft bleiben.

Im Seminar sollen anhand von exemplarischen Beispielen die Auswirkungen von Umweltzerstörung in Deutschland aber auch international sichtbar gemacht werden. Des Weiteren werden Strategien, gesetzliche Grundlagen und notwendige Maßnahmen aufgezeigt, die nötig sind, um die Umwelt zu schützen und vor der völligen Zerstörung zu bewahren.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content