Vollmar-Akademie Themen

radikal und weiblich: über die Rolle und Bedeutung von Frauen in und für die extrem rechte Szene.

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Di. 20.12.2022 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsart Digitales Format
Kursnummer 22245122
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung

Das medial vermittelte Bild rechter Aufmärsche ist, wenn man die Teilnehmenden betrachtet, männlich dominiert. Frauen werden nur selten gezeigt. Das stereotype Bild in rechten Kreisen über die Rolle der Frau passt hierzu – zuständig für Familie und Haushalt, für die Tätigkeiten drinnen und im Hintergrund.

Auch wenn sie nicht so sichtbar sind, ist mittlerweile bekannt, dass Frauen und Mädchen aktive Mitglieder und Mitgestalterinnen in extrem rechten Gruppierungen sind. Warum ist unser Bild der rechten Szene maskulin geprägt? Wie sieht es mit der Bereitschaft zu Straftaten und Anschlägen aus? Agieren radikale Frauen anders als radikale Männer? Und wie ist die Struktur der radikalen und der radikal rechten Szene in Deutschland derzeit?

Diese Fragen wollen wir in unserer Veranstaltung mit Ihnen und unseren Podiumsgästen diskutieren.




Kursort

Online

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content