Vollmar-Akademie Themen

China - Weltmacht Nr. 1? Der international wachsende Einfluss und Anspruch der Volksrepublik

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 14.08.2023 ab 14:45 Uhr bis Fr. 18.08.2023,13:00 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 23243302
Kursgebühr 289,00 €
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++


Lange Zeit war China eine der fortschrittlichsten Zivilisationen der Welt mit seinem großen Handelsimperium und der Herrschaft über die Meere. Diese Zeit scheint sich die moderne Volksrepublik China als Vorbild zu nehmen und zur neuen Supermacht wachsen zu wollen. Der wirtschaftliche Aufschwung Chinas blieb auch international nicht ungesehen und wird mancherorts mit Sorge betrachtet.


Diese Wirtschaftspolitik Chinas hat jedoch ebenso einige Nachteile, die vor allem die Sozialstruktur und somit die Bevölkerung selbst betreffen. Die Regentschaft der Kommunistischen Partei tut dazu ihr Übriges. Umweltverschmutzungen im längsten Fluss Chinas, dem Yangze, der Umgang mit der Volksgruppe der Uiguren, Arbeitslager und bitterste Armut gehen seit den 1980er Jahren mit dem wirtschaftlichen Aufschwung einher. Obwohl China zur zweitgrößten Volkswirtschaft hinter den USA aufgestiegen ist, wird das Land vom internationalen Währungsfond (IWF) immer noch als Schwellenland eingestuft, da die Diskrepanz zwischen urbanen und ländlichen Regionen so groß ist.


In diesem Wochenseminar wollen wir gemeinsam die politischen, wirtschaftlichen und sozialstrukturellen Gegebenheiten in China betrachten und analysieren. Wie groß ist der Einfluss Chinas auf die Weltpolitik? Wie schauen die Außenbeziehungen von Deutschland zu China aus? Gibt es bald eine moderne von China kontrollierte Seidenstraße?




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content