Vollmar-Akademie Themen

Demokratie auf dem Rückzug? Die neue globale Blockbildung zwischen liberalen und autoritären Staaten

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 14.08.2023 ab 14:45 Uhr bis Fr. 18.08.2023,13:00 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 23243301
Kursgebühr 389,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

Nachdem die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts vom globalen Gegensatz zwischen „Ost“ und „West“ geprägt war, erleben wir zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine neue Blockbildung: Während das westlich-liberale Modell in vielen Ländern unter Druck gerät und sich seit der Jahrtausendwende eher auf dem Rückzug befindet, breiten sich autoritäre Gesellschaftsmodelle stärker aus. Allen voran die potenzielle Weltmacht China, aber auch Russland, bedeutende Regionalmächte wie die Türkei und bis zuletzt Brasilien und sogar einzelne Mitgliedsstaaten der Europäischen Union entwickeln sich innenpolitisch autoritär und suchen gleichzeitig außenpolitisch die Konkurrenz zu den „westlichen“ Demokratien und Ökonomien. Für unsere liberalen Demokratien gehen damit viele Herausforderungen einher: Neben militärischen Konflikten wie in der Ukraine oder um Taiwan wird internationale Konfliktlösung, etwa im Bereich der Klimapolitik, erschwert. Gleichzeitig zeigt sich das moralische Dilemma, dass in einer globalisierten Welt immer auch wirtschaftliche Abhängigkeiten zu undemokratischen Ländern bestehen. Wie sollen „wir“ in den westlich-liberalen Demokratien damit umgehen? Welche außen- und sicherheitspolitischen Konsequenzen sollten wir ziehen? Und müssen wir in der Zukunft vielleicht stärker auf Wohlstand verzichten, um Frieden und Demokratie zu bewahren? Diesen Fragen möchte unser Seminar nachgehen, verschiedene Aspekte dieses umfassenden Phänomens beleuchten und gemeinsam mit den Teilnehmenden kritisch diskutieren.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content