Vollmar-Akademie Themen

Verloren im Mediendschungel?! - von seriösem Journalismus bis Fake News

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 30.10.2023 ab 14:45 Uhr bis Fr. 03.11.2023,13:00 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 23244402
Kursgebühr 289,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

Die Medienwelt wird immer unübersichtlicher, je mehr Medien es gibt und je unterschiedlicher und vielfältiger die Nachrichtenwelt wird. Wie verändert sich die Medienlandschaft momentan und was bedeutet es für uns als Leser? Wie sollen wir uns dort orientieren, ohne den Überblick zu verlieren und nicht auf Fake News und Verschwörungserzählungen hereinzufallen? Und kann diese Vielfalt der Medien im Sinne einer ""Demokratisierung"" gewinnbringend für die Gesellschaft eingebracht werden - und wenn ja, wie?


Wir wollen uns in diesem Seminar unter anderem diesen Fragen stellen und gemeinsam Strategien entwickeln, wie wir mit diesem ""Overload an Informationen"" sinnvoll und zielgerichtet umgehen können. Auch wollen wir uns allgemein mit der Medienlandschaft beschäftigen und Strukturen, Prozesse und Akteure besser kennen und einordnen lernen. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Umgang mit Fake News und Medienskandalen und den Fragen, wie diese uns im Meinungsbildungsprozess beeinflussen und wie sie unser (politisches) Weltverständnis prägen können.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content