Vollmar-Akademie Themen

Wohlstand für alle? – geht das? Geld, Steuern und Gerechtigkeit

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 31.07.2023 ab 14:45 Uhr bis Fr. 04.08.2023,13:00 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 23243102
Kursgebühr 289,00 €
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++


Acht Menschen besitzen so viel wie die Hälfte der Weltbevölkerung. Wie kann das sein? Könnte staatliche Politik Wohlstand für alle schaffen? Machen Schulden uns handlungsunfähig? Welches Steuersystem ist gerecht? Wäre ein Grundeinkommen die Lösung? Wir wollen in diesem Seminar Geld und Reichtum verstehen lernen, aber auch erfahren, wie gerecht das Wirtschaftssystem wirklich ist. Wir sprechen mit ExpertInnen und KommunalpolitikerInnen bei einem Besuch in der Umgebung, um dort vor Ort die wirtschaftliche Lage zu begutachten. Kann es überhaupt andere Wege zu mehr Wirtschaftsgerechtigkeit als die „soziale Marktwirtschaft“ geben? Alternativen wie die Gemeinwohlökonomie oder die Doughnut-Ökonomie kommen auf den Prüfstand.


Die Bildungswoche vermittelt Grundlagen der ökonomischen Breitenbildung wie Finanzmärkte, Geldtheorie, Verteilungsmechanismen, Steuerpolitik, um die Welt der Wirtschaft zu verstehen. Unterschiedliche Position zu wirtschaftsethischen Grundfragen wie Ungleichheit, Leistungsgerechtigkeit, unternehmerische Sorgfaltspflichten und ethische Geldanlage sollen die Teilnehmenden befähigen, eine selbstständige Meinung zu bilden und zu eigenständigen politischem Handeln befähigen (Empowerment).




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content