Vollmar-Akademie Themen

Vormarsch der Künstlichen Intelligenz? - Die Welt im digitalen Wandel

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 14.11.2022 ab 14:45 Uhr bis Fr. 18.11.2022,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 22244601
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Das Thema Digitalisierung ist seit der globalen Covid-19-Pandemie in aller Munde. Eine Art neuer Währung ist dadurch wichtiger geworden: die Daten. Sie gelten als Rohstoff der Zukunft. Durch eine solche Datenmenge können auch künstliche Intelligenzen (KI)  trainiert werden, diverse Aufgaben zu übernehmen.

Doch wie genau können KIs bei der Digitalisierung in den verschiedenen gesellschaftlichen Teilbereichen helfen? Welche Chancen und Risiken bestehen beim vermehrten Einsatz? Wie können dabei die eigenen Daten geschützt werden?

In der Politik gibt es verschiedene Förderprogramme für die Verwendung von KI innerhalb der Gesellschaft. Die Anwendungsbereiche sind dabei sehr unterschiedlich: Sei es in der Industrie, in der Medizin oder Pflege oder auch im Bildungssystem – Wie steht es dort um die Digitalisierung? Welche politischen Maßnahmen sind weiterführend geplant? Welche Erkenntnisse konnten WissenschaftlerInnen aus der Corona-Pandemie ziehen, wenn es um die Akzeptanz von neuen Technologien geht? Ist ein Strukturwandel in der Gesellschaft erkennbar?

Diese und noch viele Fragen mehr rund um das Thema KI und Digitalisierung sollen im Rahmen des Seminars geklärt und diskutiert werden.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content