Logo
Sie befinden sich hier:

Mit Vollgas in den Verkehrsinfarkt?! Zukünftige Mobilitätslösungen im Spiegel der Medien

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 26.06.2020 ab 18:45 Uhr bis So. 28.06.2020,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 20242607
Kursgebühr 129,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Andreas Schuster

+++ Dieses Seminar findet in Kooperation mit Green City e.V. statt.+++

Stau, schlechte Luft in den Städten, permanenter Straßenlärm, überfüllter Nahverkehr - urbane Mobilität bedeutet für viele einen tagtäglichen Kampf. Um Klimaziele, besseren Schutz der Gesundheit der Bürger*innen und eine nachhaltige Entlastung der städtischen Infrastruktur zu erreichen, benötigt es eine Verkehrswende. Doch wie soll diese gestaltet sein? Das Seminar betrachtet die öffentliche Debatte zur Mobilität durch den Spiegel der Medien: Welche Lösungsvorschläge werden hier thematisiert? Welche Aspekte dominieren den öffentlichen Diskurs?

Auf Grundlage dessen erarbeiten wir gemeinsam Mobilitätslösungen: Wie können sich Politik und Zivilgesellschaft diesen Herausforderungen nähern? Welche Lösungen sind nachhaltig und gerecht für alle?




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See