Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Propaganda 2.0 - Desinformation als Strategie!?

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mi. 20.10.2021 ab 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsart Digitales Format
Kursnummer 21184221
Kursgebühr Teilnahme kostenfrei
Kursleitung Charalampos Karpouchtsis
Gabriela Heinrich
Dr. Philip Jan Schäfer

Kommunikation ist die Voraussetzung, um sich Meinungen zu bilden, politische Einstellungen zu entwickeln und um letztlich auch eine Wahlentscheidung zu treffen. Basierend auf dieser Erkenntnis versuchen Einzelpersonen, Gruppen, Medien, Unternehmen, und sogar Staaten mithilfe von Desinformation, Falschinformationen und Propaganda diese Kommunikation bewusst zu manipulieren. In der Folge wird das Wirklichkeitsbild von BürgerInnen verzerrt, was Mistrauen und menschenfeindliche Ansichten in der Bevölkerung fördern und die demokratische Willensbildung gefährden kann.  

Beispielhaft dient die Coronakrise als Nährboden für Desinformation. Durch die Produktion von Misstrauen gegenüber Gesundheitssystemen, politischen Entscheidungsträgern und demokratischen Institutionen wird gezielt versucht, die Stabilität und Handlungsfähigkeit Deutschlands sowie den Zusammenhalt der EU zu schwächen. Doch wie kann dagegen vor bzw.  damit umgegangen werden? Was ist die (innen- und außen-)politische Auswirkung von Desinformationskampagnen? Wie können Medien und staatliche Organe das Vertrauen von Bürgerinnen und Bürgern zurückgewinnen? Diesen Fragen möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen und unseren ReferentInnen stellen. 

Diskutieren Sie mit uns und: 
Dr. Philip Jan Schäfer, Referent im Bereich „Weiterentwicklung" des Zentrums Informationsarbeit Bundeswehr
Gabriela Heinrich, SPD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende für Außen-, Verteidigungs-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik
Moderation: Charalampos B. Karpouchtsis, Politikberater

+++ Die Veranstaltung ist kostenfrei! Eine Anmeldung ist notwendig, um die Zugangsdaten (für die Online-Diskussion auf der Plattform Zoom) zu erhalten. ++++ 




Kursort

Online