Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Extreme und neuere rechte Bewegungen in Deutschland - Erscheinungsformen, Ursachen und Handlungsstrategien

Veranstalter Veranstalter: Bayerisches Seminar für Politik e.V. Bayerisches Seminar für Politik e.V.
Datum Mo. 23.11.2020 ab 14:45 Uhr bis Fr. 27.11.2020,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 20B1107
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 20€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Birgit Mair
Sebastian Lipp
Stefan Dietl
Albert Sterr
Download

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Sie marschieren mit auf Corona-Demos und unterwandern neue Netzwerke: Rechtsextreme nutzen die Corona-Pandemie um ihren Einfluss zu erhöhen.

Auch an anderen Orten rückt Deutschland nach rechts: Zweistellige Wahlergebnisse auf Landes- und Bundesebene für Rechtspopulisten. Rassistische Kommentare im Netz und rechte Gewalt nehmen neue Formen an. Auch die AfD erreichte bei der letzten Bundestagswahl 12,6 % und gewinnt stetig neue Mitglieder, sodass die rechte Szene weiter wächst.

Umso wichtiger ist es, dass sich die Zivilgesellschaft mit diesem Thema auseinandersetzt, Ursachen reflektiert, Gegenstrategien entwickelt und mit selbstkritischer Entschlossenheit den Feinden der pluralistischen Gesellschaft und des demokratischen Systems Einhalt gebietet.

Ziel des Seminars ist, Formen von Extremismus und deren Gefahrenpotential für die deutsche Gesellschaft herauszuarbeiten - und dabei immer mit einem Fokus auf mögliche Ursachen, praxisnahen Beispielfällen und Lösungen.




Kursort

Hotel Seeblick
Tutzinger Str. 9
82347 Bernried am Starnberger See