Vollmar-Akademie Tagunsgort
/ Kursdetails

Glaube und Gewalt: Religionsdiktaturen im Fokus

Veranstalter Veranstalter: Bayerisches Seminar für Politik e.V. Bayerisches Seminar für Politik e.V.
Datum Mo. 09.12.2024 ab 14:45 Uhr bis Fr. 13.12.2024,13:00 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 24B5003
Kursgebühr 289,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++


Historische Beispiele von Religionsdiktaturen, wie sie beispielsweise im Iran, Saudi-Arabien oder Afghanistan auftraten, werden analysiert, um zu verstehen, wie religiöse Ideologien zur Unterdrückung, Gewalt und Menschenrechtsverletzungen beigetragen haben.

Darüber hinaus richten wir unseren Blick auf die Gegenwart und erörtern, wie die Lehren aus der Geschichte auf die heutige Zeit angewendet werden können. In einer Welt, in der religiöser Extremismus fortbesteht und Konflikte im Namen der Religion anhalten, dient dieses Seminar u.a. auch dazu einen sensibleren Blick dafür zu erhalten die Gefahren des religiösen Extremismus zu erhalten.


In diesem Seminar werden sowohl historische als auch zeitgenössische Aspekte der Problematik von Religionsdiktaturen beleuchtet. Dabei soll dargestellt werden, wie der Glaube als Werkzeug politischer Macht missbraucht wurde und dazu führte, dass ganze Nationen von Diktaturen ergriffen wurden.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content