Vollmar-Akademie Tagunsgort
/ Kursdetails

Drei Jahre Islamisches Emirat Afghanistan - eine Bilanz

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 06.12.2024 ab 18:45 Uhr bis So. 08.12.2024,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 24244906
Kursgebühr 139,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung

Mit dem Abzug der NATO Truppen aus Afghanistan im Sommer 2021 eroberten die Taliban die Kontrolle über Kabul und stürzten die afghanische Regierung. Seit der Machtübernahme haben die Taliban versucht, ihre Kontrolle über das Land zu festigen und die Sicherheit wiederherzustellen. Dabei bemühten sie sich um ein gemäßigteres Image und versprachen, die Menschenrechte zu respektieren. Dennoch gibt es Berichte aus Afghanistan über Einschränkungen der Meinungs- und Pressefreiheit und Diskriminierung gegenüber Frauen und religiösen Minderheiten.

In unserem Seminar befassen wir uns mit den Hintergründen und Auswirkungen des Islamischen Emirats Afghanistan der vergangenen drei Jahre. Durch die umfassende Analyse der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen unter der Herrschaft der Taliban erfahren unsere Teilnehmenden mehr über die Auswirkungen auf Menschenrechte, die Rolle der Taliban in der internationalen Politik und die Zukunftsaussichten des Landes.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content