Vollmar-Akademie Tagunsgort
/ Kursdetails

Spielend Divers! Theaterworkshop zu Verschiedenheit und Gleichberechtigung

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 11.03.2022 ab 18:45 Uhr bis So. 13.03.2022,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 22241006
Kursgebühr 129,00 €
Kursleitung

Manchmal sieht man nur das, was man kennt …

Warum ist es oft nicht so leicht, die Vielfältigkeit bei anderen Menschen als gleichberechtigt anzuerkennen? In welchen Kategorien lernen wir als Kinder zu denken und wie können wir in unserem späteren Leben begrenzte und einschränkende Sichtweisen überwinden?


Vielfalt, Inklusion und Teilhabe sind hierbei häufig benutzte Stichworte, um zu beschreiben, was die gegenwärtige Gesellschaft, in der wir leben, zusammenhält. Doch was bedeuten diese Begriffe, und wie können wir sie leben?


Im diesem Workshop soll deshalb zum einen improvisiert und zum anderen Szenen entwickelt und spielerisch entdeckt werden, sodass ein Bewusstsein für Vielfältigkeit entsteht, welche auch der Schlüssel zu friedlicherem Miteinander in einer funktionierenden Demokratie ist.


Der Workshop richtet sich an alle, die selbst mit Vielfalt/Diversität zu tun haben und hilfreiche Übungen für gleichberechtigte Anerkennung sich selbst und anderen gegenüber kennenlernen möchten. 


Die Dozentinnen Ira Maier und Sarah Bergh sind Theaterpädagoginnen und arbeiten in der politischen Bildung. Gemeinsam vermitteln sie, dass es zwar kompliziert ist, mit einer immer komplexeren Gesellschaftsstruktur klar zu kommen, es aber vor allem sehr bereichernd ist, die eigene Besonderheit zu entdecken und die anderer Menschen zu feiern.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content