Vollmar-Akademie Jahresprogramm
/ Kursdetails

20 Jahre 9/11 - 20 Jahre Afghanistan-Einsatz: außer Spesen nichts gewesen?

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 22.11.2021 ab 14:45 Uhr bis Fr. 26.11.2021,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 21184707
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung
Download

Am 11. September 2001 wurden die USA im Herzen getroffen - Tod und Zerstörung auf dem sicher geglaubten "Homeland". Als Reaktion beschließt die NATO, Al-Qaida und die Taliban zur Rechenschaft zu ziehen. Der Afghanistan-Einsatz beginnt, in dem auch die Bundeswehr eine sehr aktive Rolle einnimmt. Zwanzig Jahre später der Abzug und die erneute Machtübernahme der Taliban. War also alles vergebens? Das Seminar beleuchtet die Ursachen und Hintergründe des Anschlags, analysiert die Gründe, die zum Einsatz der Bundeswehr geführt haben, beschreibt den Verlauf und die Fehler, die möglicherweise gemacht wurden, lässt die afghanische und die entwicklungspolitische Perspektive einfließen und fragt: Welche Lehren ziehen wir aus zwanzig Jahren Afghanistan?




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden




Skip to content