Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

WEBINAR: Die Kurve flachhalten! Aber nicht die Demokratie! Politische Partizipation in Zeiten der Corona-Krise

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mi. 27.05.2020 ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsart Digitales Format
Kursnummer 20242220
Kursgebühr Teilnahme kostenfrei
Kursleitung Simon Strohmenger

Sozialer Kontakt soll gemieden werden. Unsere Grundrechte werden so stark eingeschränkt, wie wir es seit der Nachkriegszeit nicht kennen. Die Möglichkeiten, uns an der Politik zu beteiligen, schwinden. Dies ist in der aktuellen Situation angebracht. Dennoch heißt soziale Isolation nicht, sich auf die Zuschauertribüne begeben zu müssen und den Dingen ihren Lauf zu lassen. Die Demokratie lebt von uns Bürgern und wir Menschen vom sozialen Austausch.
Ist dies in der realen Welt nicht möglich, müssen wir beides in die digitalen Räume verlagern. Dabei soll digitale Partizipation aber nicht nur als eine kurzfristige Lösung für die aktuelle Krise gedacht werden, sondern als eine Investition für die Zukunft und eine wichtige Ergänzung zur konventionellen Beteiligung.
Eine Möglichkeit, wie die Demokratie digital und die Digitalisierung demokratische gestaltet werden kann, ist die Demokratie-Software Consul. Knapp 140 Städte, Länder und Institutionen haben sich zusammengeschlossen und nutzen die Open-Source-Software, um ihr Miteinander mithilfe von modernen Technologien offener, transparenter und partizipativer zu gestalten.
Wir wollen Ihnen den aktuellen Stand der Bürgerbeteiligung in Deutschland vorstellen sowie die digitalen Möglichkeiten am Beispiel "Consul" näher untersuchen. Dazu freuen wir uns auf eine rege Diskussion zu den Vor- und Nachteilen, die digitale Partizipation mit sich bringt.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Online