Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Sprengkraft Soziale Ungleichheit! - Über Gerechtigkeit in Deutschland, Europa und der Welt

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Mo. 13.05.2019 ab 14:45 Uhr bis Fr. 17.05.2019,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 19242001
Kursgebühr 199,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 20€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Prof. Dr. Wolfgang Saggau

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Deutschland befindet sich in einer paradoxen Situation: Trotz gut laufender Wirtschaft entzweit die immer größer werdende Schere zwischen Arm und Reich die Gesellschaft. Vermögen sind in Deutschland extrem ungleich verteilt, Armut im Alter längst keine Ausnahme mehr. Soziale Ungleichheit zeigt sich aber nicht nur in finanziellen Dimensionen, sondern in vielen Facetten, so entscheidet die soziale Herkunft immer noch maßgeblich über Teilhabe-, Bildungs- oder Aufstiegsmöglichkeiten.

Die Ungleichheit in der Welt zwischen Reichtum und Armut hat geradezu absurde Ausmaße erreicht: die achte reichsten Milliardäre in der Welt besitzen (2016) mehr Vermögen als die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. (Oxfam) Damit hat die Lücke zwischen "Arm + Reich" einen neuen Höchststand erreicht, die soziale Ungleichheit wächst rapide!

Welche konkreten Auswirkungen hat diese Entwicklung auf die Lage der Menschen insbesondere in den Schwellen- und Entwicklungsländern? Welche Zukunftsszenarien sind zu erwarten? Werden die Fluchtbewegungen zunehmen? Welche Möglichkeiten gibt es, diese Kluft zwischen "Arm + Reich", mit ihren fatalen sozialen Folgen zu stoppen? Wo liegen konkrete Chancen zur Hilfe, für eine soziale, globale Gerechtigkeit in Deutschland, Europa und der Welt?




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See