Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

GENDER ACTION! Analysen & Aktionen gegen Homophobie und Sexismus in Schule & Gesellschaft

Veranstalter Veranstalter: Bayerisches Seminar für Politik e.V. Bayerisches Seminar für Politik e.V.
Datum Fr. 16.10.2020 ab 18:45 Uhr bis So. 18.10.2020,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 20S1002
Kursgebühr 129,00 €
Kursleitung Lorenz Seibl

+++ Dieses Seminar richtet sich an Schüler*innen und Studierende+++
+++ Die Seminargebühr wird von der StadtschülerInnenvertretung übernommen+++

Die (Geschlechter-)Verhältnisse zum Tanzen bringen!

"Ich fänds unanständig keine Feministin zu sein!" titelt die Berliner Rapperin Sookee und macht damit darauf aufmerksam, dass Feminismus heute noch lange nicht überholt ist. Frauen* verdienen nach wie vor weniger, verrichten einen größeren Teil der Care (Haus- und Pflege-) Arbeit und sind von Alltagssexismus betroffen. Gleichzeitig lernen Jungen* meist nur eine sehr einengende Form von traditioneller Männlichkeit kennen.

In diesem Seminar wollen wir uns interaktiv mit feministischen und queeren Theorien auseinandersetzen und diskutieren was Sprache und Macht darin für eine Rolle spielen, wie Männlichkeit(en) kritisch gelebt werden können und wie eine body- und sexpositive Welt aussehen könnte. Das Seminar richtet sich an junge Menschen aller Geschlechter, die Lust haben ihre persönliche geschlechtliche Sozialisation zu reflektieren und gemeinsam politische Handlungsmöglichkeiten gegen Sexismus, Homo- und Transphobie zu entwickeln.

Diese Seminar findet in Kooperation mit der StadtschülerInnenvertretung München statt.




Kursort

Hotel Seeblick
Tutzinger Str. 9
82347 Bernried am Starnberger See