Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Europa nach dem Wahljahr: neue Visionen und Perspektiven für die Zukunft Europas?

Veranstalter Veranstalter: Bayerisches Seminar für Politik e.V. Bayerisches Seminar für Politik e.V.
Datum Mo. 18.05.2020 ab 14:45 Uhr bis Fr. 22.05.2020,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 20B0502
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Dr. Peter Barth
Simon Strohmenger
Download

Mehr als 200 Millionen Europäer*innen haben bei der Europawahl 2019 ihre Stimme abgegeben. Damit ist die Wahlbeteiligung EU-weit auf 51% gestiegen. Doch welche Folgen hat das für die EU? Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass sich Europa in einem richtungsweisenden Wandel befindet. Der Brexit, die Handelskonflikte mit der USA und nicht zuletzt der aufstrebende Populismus zeigen, dass sich Europa an einem Scheideweg befindet. Wie sieht Europa nach dem Wahljahr aus? Im Seminar wollen wir eine kritische Auseinandersetzung mit vergangenen und zukünftigen Herausforderungen der europäischen Integration bieten.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See