Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 31.07.2020 ab 18:45 Uhr bis Sa. 01.08.2020,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Kurzseminar
Kursnummer 20243107
Kursgebühr 99,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Dr. Dorle Baumann

Im Juli 2020 wird Deutschland die Präsidentschaft des EU-Rates übernehmen. Währenddessen ist die EU weltpolitisch in zunehmendem Maße als Markt und Macht gefordert, Verantwortung zu zeigen, Stabilität zu garantieren und positiven Einfluss zu nehmen.

Im Spannungsfeld aus innerer, oftmals nationalistisch motivierter, und äußerer, mitunter offen feindseliger (z.B. durch die USA, Russland oder China betriebener) Opposition wird es dabei zu einer immensen Aufgabe, das Europäische Projekt weiterhin erfolgreich, integrativ, transparent, selbstkritisch und -bewusst zu gestalten.

Die Teilnehmenden werden sich mit den Erwartungen, Aufgaben und getroffenen Programm- und Personalentscheidungen beschäftigen und die möglichen Auswirkungen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft auf die Entwicklung der Europäischen Union diskutieren.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See