Logo
Sie befinden sich hier:

Deutschland und Tschechien im Jahr der Europawahl

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 13.09.2019 ab 18:45 Uhr bis So. 15.09.2019,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 19243707
Kursgebühr 99,00 €
Teilnehmende aus Tschechien zahlen wegen der erhöhten Fahrtkosten nur 30,00 Euro.
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Kursleitung Bara Procházková
Dr. Stephan Dünnwald
Jaroslav Sonka
Jan Smrha
Bianca Lipanska
Kristina Larischova

+++ Das Seminar wird mit deutsch-tschechischer Simultanübersetzung angeboten +++

Die Nachbarländer Deutschland und Tschechien blicken auf eine vielschichtige aber auch komplizierte gemeinsame Vergangenheit. Wie steht es um die Gegenwart und Zukunft beider Länder und die Zusammenarbeit - sowohl in Europa als auch bilateral? Wie können Stereotype und Vorurteile abgebaut und die Kommunikation verbessert werden?

Werfen Sie mit uns einen Blick in die Kulturen beider Länder und lernen Sie, sich gegenseitig besser zu verstehen:

Vor welchen Herausforderungen stehen Tschechien und Deutschland? Wie nehmen beide Länder Europa wahr? Wie verliefen die Europawahlen und warum?

Analysieren Sie mit uns die Europawahlen und diskutieren Sie darüber, was wir aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen können.




Kursort

Vollmar-Akademie, Vollmar-Saal
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See