Logo
Sie befinden sich hier:
Geschichte / Kursdetails
Geschichte / Kursdetails

Als die Welt aus den Fugen geriet - Das Zeitalter globaler Konflikte und globaler Kriege

Veranstalter Veranstalter: Bayerisches Seminar für Politik e.V. Bayerisches Seminar für Politik e.V.
Datum Mo. 02.03.2020 ab 14:45 Uhr bis Fr. 06.03.2020,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 20B0303
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Dr. Hannes Liebrandt

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Kriege bestimmen seit Anbeginn die Menschheitsgeschichte und oftmals fragt man sich, ob eine Welt ohne Konflikte überhaupt noch denkbar sei. Dabei sind es nicht nur Auseinandersetzungen um Territorien, die die Welt erschüttern, sondern ebenso um Ressourcen, um Handelsplätze und um konkurrierende Denkweisen. Ab dem 20. Jahrhundert wandelt sich jedoch der Charakter aufgrund globaler Verflechtungen zu totalen Kriegen. Der Erste und der Zweite Weltkrieg haben uns diesen Wandel nur allzu deutlich vor Augen geführt. Auch wenn wir heute glücklicherweise in einer vergleichsweisen langen Friedensphase leben, so ist diese Gefahr keineswegs gebannt. Handelskriege, Cyberkriege und auch traditionelle Grenzkonflikte sind überall in der Welt sichtbar und geben uns genügend Gründe, die verschiedenen Formen des Krieges (und des Friedens) in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu beleuchten.




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See