Logo
Sie befinden sich hier:

Generationenkonflikt Rente? Leben im Alter heute und morgen

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 28.06.2019 ab 18:45 Uhr bis So. 30.06.2019,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 19242609
Kursgebühr 99,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 20€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Andrea-Sophia van Laak

Der Konflikt zwischen Alt und Jung tritt beim Thema Altersvorsorge so deutlich zutage wie sonst kaum. Die meisten jungen Menschen rechnen nicht mehr damit, im Alter von der staatlichen Rente leben zu können. Auch die Aussichten auf ein langfristig stabiles Gesundheitssystem sind eher gering. Ökonomen und Finanzwissenschaftler warnen seit Jahren, dass die ältere Generation auf Kosten der jüngeren lebt und dadurch möglicherweise ein „demografischer Orkan“ im Sozial- und Wirtschaftssektor ausgelöst werden könnte.

Welche Herausforderungen erwarten uns in der Zukunft? Wie kann die Rente gerechter und besser werden? Wie wird die Rente aussehen und finanziert, wenn Robotik, Industrie 4.0 , Digitalisierung und "das Neue Arbeiten" die Arbeitswelt total verändert haben?




Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See