Unser Seminarprogramm

Benutzen Sie unsere Filter

Integration & Teilhabe

Länderabend Afghanistan

30.04.2018, Murnau a. Staffelsee
+++ Montag, den 30. April 2018 um 19:30 Uhr +++ In Bayern erhalten viele Geflüchtete aus Afghanistan Abschiebebescheide. Das Land wird als "teilweise sicheres Herkunftsland" eingestuft. In Deutschland wissen die meisten Menschen wenig über Afghanistan. Es ist bekannt, dass die Taliban an der Macht waren und Deutschland im Rahmen einer NATO-geführten Mission die Bundeswehr dorthin entsandt hat. Mittlerweile ist der Großteil der ausländischen Truppen wieder abgezogen – ist das Land also jetzt friedlich? An unserem Länderabend haben Sie die Möglichkeit einerseits mehr über die historischen und aktuellen Hintergründe des Afghanistankonfliktes zu erfahren und andererseits persönliche Erfahrungen afghanischer Geflüchteter zu hören und hierüber ins Gespräch zu kommen. Mehr

Integration & Teilhabe

Länderabend Nigeria - Kulturelle und politische Hintergründe

15.05.2018, Kempten im Allgäu
+++ Dienstag, den 15. Mai 2018 um 19:00 Uhr +++ Die Veranstaltung will die kulturellen und politischen Hintergründe der Fluchtursachen aus Nigeria näher beleuchten. Nigeria ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas und mittlerweile eine Demokratie. Dennoch ist das Land zerrüttet von religiösen Konflikten, Korruption, einer hohen Inflation, Arbeitslosigkeit, Armut und Auslandsschulden. Ziel ist es die Teilnehmenden über die Situation in den quantitativ bedeutendsten Fluchtländern zu informieren und für die geopolitischen Situation zu sensibilisieren. Mehr

Integration & Teilhabe

Schaffen wir das? Globale Herausforderungen und nationaler Sozialstaat

07.09.2018 - 09.09.2018, Kochel am See
Klimakatastrophe, die Erschöpfung der fossilen Ressourcen und zunehmende Engpässe bei der Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung bei gleichzeitig rapide schrumpfenden Ackerflächen: Fachleute beziffern die Zahlen der zur Flucht und Migration gezwungenen Menschen in Milliarden. Ausgerechnet dem nationalen Sozialstaat als Garanten für gesellschaftlichen Zusammenhalt und staatliche Stabilität kommt für die friedliche und demokratische Bewältigung der globalen Aufgaben eine Schlüsselrolle zu. Mehr

Integration & Teilhabe

GENDER ACTION! Analysen & Aktionen gegen Homophobie und Sexismus in Schule & Gesellschaft

21.09.2018 - 23.09.2018, Kochel am See
Das Seminar richtet sich an SchülerInnen und Studierende und hinterfragt die gängigen Geschlechtsdefinitionen, die in der Schule vermittelt werden, und sucht nach Antworten auf die Frage, wie man antiquierte Gesellschaftsstrukturen verändern kann. Es werden konkrete politische Handlungsmöglichkeiten gegen Sexismus und Homophobie in Schule und Gesellschaft herausgearbeitet. Mehr

Integration & Teilhabe

AltWeiberSommerAkademie - Das Private ist politisch!

08.10.2018 - 10.10.2018, Kochel am See
Das Private war einmal politisch. Die Frauenbewegung hat mit dieser Perspektive vieles erreicht: Wir können leben, wie und mit wem wir wollen, arbeiten wo wir wollen und in die höchsten Positionen in Wirtschaft und Politik aufsteigen. Doch zur Zeit geht es wieder einmal darum, das Erreichte zu verteidigen, hat sich doch die Neue Rechte auf die Fahnen geschrieben, den „Genderwahn“ zu bekämpfen. Dem müssen wir etwas entgegenstellen: in der Kommune, in der Nachbarschaft, in Organisationen und in der Politik. Dabei soll unsere jetzige Lebensphase und unsere langjährigen Erfahrungen als Vorkämpferinnen einer gerechten Gesellschaft in den Mittelpunkt gestellt werden. Wir laden ein, darüber mit uns nachzudenken und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Mehr

Integration & Teilhabe

Mit Ehrenamtlichen professionell arbeiten

22.10.2018 - 24.10.2018, Kochel am See
In unserem Kooperationsseminar stellen wir Ihnen die neuesten Trends ehrenamtlicher Tätigkeiten in Einrichtungen und Verbänden vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie neue Mitglieder anwerben und wie eine gelungene Öffentlichkeitsarbeit in einem Netzwerk des bürgerschaftlichen Engagements gestaltet wird. Mehr

Integration & Teilhabe

Einführungsseminar für neugewählte Schülervertreter*innen

07.12.2018 - 09.12.2018, Kochel am See
Wie kann ich an meiner Schule etwas verändern? Welche Rolle spielt die Kommune in der Bildung? Wer macht den Lehrplan? Und was hat mein Unterricht mit der Lehrerbildung zu tun? Dieses Seminar richtet sich an neu gewählte Schülervertreter*innen, die sich 2018/19 auf kommunaler und schulischer Ebene für ihre Bildung engagieren möchten. Mehr