Unser Seminarprogramm

Benutzen Sie unsere Filter

Europäische Gemeinschaft

Wohin treibt die Europäische Union?

02.03.2018 - 03.03.2018, Kochel am See
Interne und externe Krisenherde sowie Veränderungen im geostrategischen Bereich sorgen für Instabilität und erschüttern derzeit die Grundpfeiler der Europäischen Union. Mit Trump an der Spitze wird die transatlantische Partnerschaft zwischen Europa und USA gerade neu definiert. Die Krisen und Kriege im Nahen und Mittleren Osten tangieren zunehmend auch Europa. Gleichzeitig finden mit der Digitalisierung grundlegende technologische und gesellschaftliche Umwälzungen statt. Die Europäische Union muss sich diesen Herausforderungen stellen und versuchen, durch entsprechende Reformen seine Integrität und Prosperität sicherzustellen. In diesem Kurzseminar wollen wir versuchen, diese Themen aufzuarbeiten und zu diskutieren. Mehr

Europäische Gemeinschaft

Deutschland und Schweden in Zeiten großer Migrationsbewegungen

16.03.2018 - 18.03.2018, Kochel am See
Deutschland und Schweden gelten als Vorreiter in der Europäischen Union bei der Aufnahme von Geflüchteten und sind auch die beliebtesten Fluchtländer. Doch Entscheidungen der jüngeren Vergangenheit lassen auf einen schwedischen Umschwung in der Asylpolitik schließen. Was ist die richtige Strategie in Zeiten großer Migrationsbewegungen? Wo gibt es drängende Probleme oder gute Lösungen? Welche Rolle nimmt hierbei der Sozialstaat in den beiden Ländern ein? Kann Schweden vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen in migrationspolitischer Hinsicht noch ein Vorbild für Deutschland sein, und welche Politik brauchen wir auf europäischer Ebene? Ein deutsch-schwedischer Vergleich. Mehr

Europäische Gemeinschaft

Polen verstehen: „Wandel zum Guten“ oder „konservative Revolution“ in Polens Politik, Medien und Erinnerungskultur?

20.04.2018 - 22.04.2018, Kochel am See
Vor knapp 30 Jahren kam es in Polen zu einem ausgehandelten Systemwechsel. Seit den letzten Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2015 hat sich beim östlichen Nachbarn und ehemaligen Demokratisierungs-Musterschüler jedoch Einiges verändert. Um die großen Veränderungen besser verstehen und einordnen zu können, lohnt es sich einen interdisziplinären Blick auf Polens Politik, Medien und Erinnerungskultur zu werfen und darüber zu diskutieren, ob die III. Republik ihren 30. Geburtstag 2019 erleben oder von der IV. Republik abgelöst werden wird? Darüber hinaus soll auch der Wandel der deutsch-polnischen Beziehungen beleuchtet und die damit verbundenen möglichen Konsequenzen für Europa diskutiert werden, vor allem im Hinblick auf die Frage, ob ein Polexit möglich ist? Mehr

Europäische Gemeinschaft

Zrozumiec Polske: „Dobra zmiana” czy „konserwatywna rewolucja” w polityce, mediach oraz kulturze pamieci?

20.04.2018 - 22.04.2018, Kochel am See
Niespelna 30 lat temu w Polsce doszlo do negocjowanej transformacji systemu politycznego. Po ostatnich wyborach prezydenckich oraz parlamentarnych w 2015 r. doszlo ponownie do glebokich zmian, ktore doprowadzily do utraty przez Polske tytulu prymusa demokratycznych przemian w Europie Srodkowo-Wschodniej. W celu zrozumienia oraz ocenienia danych procesow warto przeanalizowac z punktu widzenia badan interdyscyplinarnych zmiany w systemie politycznym oraz medialnym jak rowniez kulturze pamieci po 2015 roku. Dane analizy beda na pewno pomocne w przeprowadzeniu dyskusji, ktora ma ulatwic odpowiedz na pytanie, czy III RP doczeka sie swoich 30 urodzin? Ponadto w ramach zajec zostanie przedstawiony przebieg stosunkow polsko-niemieckich w swietle mozliwych zmian w strukturach Unii Europejskiej, ktorych punktem krytycznym moglby byc Polexit? Mehr

Europäische Gemeinschaft

Rein, raus oder doch irrelevant? Die Zukunft der Europäischen Union

28.04.2018,
Brexit, Migration, Rechtspopulismus, Arbeitslosigkeit - die Europäische Union steht vor schwierigen Herausforderungen. Es ist an der Zeit, Bedingungen zu diskutieren, unter denen die Europäische Union zukunftsfähig wäre. Die EU-Kommission stellte hierzu im März 2017 ein „Weißbuch“ mit fünf denkbaren Szenarien vor. Diese und weitere Ansätze wollen wir in dieser Tagung in Erwägung ziehen und analysieren. Mehr

Europäische Gemeinschaft

Revolution und jetzt? Good Governance, politisch-kulturelle und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit dem Maghreb

07.05.2018 - 11.05.2018, Kochel am See
 ++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++ Nach dem arabischen Frühling ist die Demokratisierung und Öffnung der Staaten des Maghreb unterschiedlich weit gediehen. In vielen derzeit hochbrisanten Politikfeldern – Migration, Energieversorgung und Wirtschaft – ist der Maghrebraum zudem Scharnier zwischen Sub-Sahara Afrika und Europa. Die Fragestellung des Seminars soll sein: Wie können gute Regierungsführung sowie Wirtschaftsförderung sinnvoll Armut bekämpfen und wie kann kultureller Austausch den Dialog mit Europa fördern? Diese und weitere Fragen werden im Zuge des Seminars mit Vertretern der Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft erörtert. Mehr

Europäische Gemeinschaft

Wertegemeinschaft Europa? Wege und Perspektiven eines solidarischen Miteinanders

27.08.2018 - 31.08.2018, Kochel am See
++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++ In Vielfalt geeint. - So lautet das Motto der Europäischen Union. Doch wie viel Vielfältigkeit lässt die Wertegemeinschaft der Europäischen Union zu oder ist überhaupt möglich? Gerade in Zeiten der Krisen, ob Finanzkrise, Eurokrise, Griechenlandkrise oder Flüchtlingskrise ist die Frage nach einem solidarischen Miteinander besonderen Belastungen ausgesetzt. Mehr