Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Naher und Mittlerer Osten

Studienreise nach Israel und Palästina

Niemand kann sich der besonderen Ausstrahlung entziehen: Jeder Quadratmeter des kleinen Landes am östlichen Rand des Mittelmeeres ist durchdrungen von Geschichte und religiösen Überlieferungen. Wirklich verstehen kann man Israel und Palästina aber nur, wenn man es mit eigenen Augen gesehen und mit den Menschen „vor Ort“ gesprochen hat. Um Eindrücke auf beiden Seiten zu sammeln erfolgen sechs Übernachtungen in Israel und fünf im palästinensischen Autonomiegebiet.

ANMELDESCHLUSS: 15. Dezember 2016 - Mit der Anmeldung über unser Online-Formular forden Sie die regulären Anmeldeunterlagen an. 

Seminarinhalte

1. Tag (Sonntag, 26.02.): Anreise: Flug nach Tel Aviv, Transfer nach Haifa. (2 Nächte)

2. Tag (Montag, 27.02.): Haifa – Arbeiterstadt und friedliche Koexistenz

Rundgang durch Haifa. Nachmittags Besuch der Universität (Gespräche). Am Abend evtl. Besuch eines Drusendorfes oder Gespräch über die aktuelle Politik.

3. Tag (Dienstag, 28.02.): Mittelmeerküste: Ghetto-Fighters-House und Akko

Besuch des Ghetto-Kämpfer-Museums mit Kindermuseum. Gespräch mit dem pädagogischen Personal. Danach Besichtigung der Altstadt von Akko mit Jezzar-Moschee, Bazar und Kreuzfahrerburg. Gegen Abend Fahrt zum See Genezareth. (2 Nächte)

4. Tag (Mittwoch, 01.03.): Am See Gennesaret und auf die Höhen des Golan

Besuch von Tabgha mit Gespräch in der Begegnungsstätte. Weiter nach Kapernaum, der Stadt Jesu, und zum Naturpark Banias (Wanderung). Weiterfahrt durch die Drusendörfer am Hermon und über die Golan-Höhen zu einem Aussichtspunkt (UN-Zone). Rückfahrt zum Quartier.

5. Tag (Donnerstag, 02.03.): Im Westjordanland: Ramallah

Fahrt durch das Jordantal nach Ramallah. Gespräche in einer der politischen Stiftungen. Weiter nach Jericho zum Hotel. (1 Nacht)

6. Tag (Freitag, 03.03.): Wüste und Klöster

In Jericho Besichtigung der Ausgrabungen von Hisham Palast und Tel es Sultan. Wüstenwanderung durch das Wadi Qelt zu einem Felsenkloster. Danach Fahrt nach Jerusalem zum Ölberg und zu Fuß zum Shabbat-Beginn an die Gebetsmauer. Weiterfahrt nach Bethlehem zum Hotel. (4 Nächte)

7. Tag (Samstag, 04.03.): Ein Tag in Palästina: Bethlehem und Umgebung

Besuch des Caritas-Baby-Hospitals: Besichtigung und Gespräch. Danach Stadtrundgang durch die Altstadt von Bethlehem mit Besichtigung der Geburtskirche. Anschl. Fahrt zum Projekt „Tent of Nations“ auf einem Weinberg in der Nähe von Hebron und Gespräch mit dem Leiter Daoud Nassar.

8. Tag (Sonntag, 05.03.): Jerusalem: Geschichte und Politik Israels

Fahrt zum Herzlberg und zur Gedenkstätte Yad Vashem. Besuch des Museums mit Führung durch Prof. Dr. Gideon Greif. Am Nachmittag Besuch der Knesset mit Führung. (Geplant)

9. Tag (Montag, 06.03.): Jerusalem: Die heiligen Stätten der Weltreligionen

Fahrt zur Jerusalemer Altstadt: Tempelberg (Besichtigung falls möglich), Bar Mizwa Feier an der Gebetsmauer, Zionsberg, Evang. Erlöserkirche und Grabeskirche. Abends Ausflug in ein Zeltrestaurant.

 10. Tag (Dienstag, 07.03.): Masada und Totes Meer

Fahrt zum Israelmuseum (Modell des antiken Jerusalem, Museum der Schriftrollen von Qumran). Weiter nach Masada: Auffahrt mit der Seilbahn und Besichtigung. Dann zum Toten Meer: Bademöglichkeit. Weiterfahrt nach Tel Aviv zum Hotel. (2 Nächte)

11. Tag (Mittwoch, 08.03.): Tel Aviv: Die Stadt, die niemals schläft

Stadtrundgang zum Rabin-Platz. Evtl. Gespräch mit Journalisten des ARD-Studios Tel Aviv. Besuch des Rabin-Museums. Besuch der Friedrich-Ebert-Stiftung in Herzliya.

12. Tag (Donnerstag, 09.03.): Old Jaffo und Rückreise

Besichtigung der Altstadt von Jaffo. Am Nachmittag Rückflug nach München.

 

Mehr über dieses Seminar erfahren


Zielgruppe

Alle an der Thematik Interessierte.

Weitere Hinweise

ANMELDESCHLUSS: 15. Dezember 2016

Für die Studienreise kann kein Bildungsurlaub eingereicht werden.

Bei dieser Reise gelten folgende Stornobedingungen (in Abweichung von unseren regulären Stornobedingungen):

Bis zum 61. Tag vor Reisebeginn: 10%
Vom 60. - 31. Tag vor Reisebeginn: 15%
Vom 30. - 21. Tag vor Reisebeginn: 30%
Vom 20. - 11. Tag vor Reisebeginn: 40%
Vom 10. Tag bis zu einem Tag vor Reisebeginn: 50%
Am Tag des Reisebeginns oder bei Nichterscheinen: 75%