Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Internationale Beziehungen

Raketen in Stellung, Finger am Knopf: Korea in der Eskalationsspirale?

Es ist unstrittig, dass das von Nordkorea vorangetriebene Raketen- und Nuklearprogramm eine akute Gefahr für den Weltfrieden darstellt. US-Militärmanöver im Norden Südkoreas sowie die Raketentests des Nordens führen zu erheblichen Spannungen auf der koreanischen Halbinsel und könnten möglicherweise einen militärischen Konflikt mit unkalkulierbaren Folgen auslösen. Währenddessen kommt es zum verbalen Schlagabtausch zwischen Kim Jong Un und Donald Trump, der dann am 30. August 2017 wütend twittert: „Talking is not the answer!“ Was also ist die Lösung? Jetzt ist die internationale Staatengemeinschaft, insbesondere China, gefragt, sich der rhetorischen Eskalationsspirale entgegenzustellen und politisch kluge Entscheidungen zu treffen.