Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Aktiv in Politik und Ehrenamt

Nachhaltige Kommunalentwicklung

Die Tendenz der Stadtflucht, d.h. der Wunsch nach "Wohnen im Grünen" hat sich abgeschwächt und eine Umkehr zum Wohnen in der Stadt zugenommen. Daraus resultieren für die Stadt- und Kommunalplanung neue Fragen. Hinzu kommt, dass ökologisch und sozial nachhaltiges Bauen aktuelle und zukünftige Siedlungsstrukturen verändern wird.

Die Fortbildungsveranstaltung setzt sich zunächst mit historischen Leitlinien der Besiedlung (im ländlichen Raum) und den Konsequenzen für das Stadtbild auseinander, um Abhängigkeiten, Entwicklungen und Tendenzen erkennbar zu machen. In einem Planspiel haben die Teilnehmer dann die Möglichkeit, Konventionen einer Neubebauung in Frage zustellen und neue/andere Siedlungsstrukturen, insbesondere unter den Aspekten einer ökologisch sinnvollen Planung und nachhaltiger Mobilität sowie sozialer Herausforderungen zu erproben.