Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Internationale Beziehungen

Grenzen der Außenpolitik - Diplomatie in Zeiten scharfer Zungen

Seit 2017 wird nicht nur viel rumgeschrien auf internationaler Bühne: Donald Trump twittert sich immer weiter ins diplomatische Abseits, Recep Tayyip Erdogan sperrt ausländische Gäste nach Belieben ein und Putin beschimpft ukrainische Politiker als „Faschisten und Antisemiten“ - vor laufender Kamera. Wo bleiben da die Manieren? Die klassische Diplomatie erlebt einen Umschwung. Vorbei sind die Zeiten der Höflichkeit. Eine Bestandsaufnahme.