Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Umwelt & Nachhaltigkeit

Berglandwirtschaft in Gefahr: Welche Folgen hat der strukturelle Wandel für unsere Alpen?

Unsere Alpen sind weitgehend eine Kulturlandschaft, die im Laufe der Jahrhunderte von den Bergbauern geschaffen wurde. Dazu gehören Almen mit Kühen auf der Weide. Seit Jahren zeichnet sich jedoch ein struktureller Wandel ab, der zu Konflikten führt und Folgen in ökologischer und ästhetischer Hinsicht hat. Die Politik kann dabei steuernd eingreifen. Was bewirken die Brüsseler Subventionen? Wie sieht es bei unseren Nachbarn in Österreich aus, gibt es da Unterschiede?

Die Teilnehmer werden sich mit nachhaltigen, politischen Perspektiven und Alternativen zum derzeitigen Massentourismus auseinandersetzen. 

Mehr über dieses Seminar erfahren


Weitere Hinweise

Dieses Seminar wird in Kooperation mit den Naturfreunden Deutschlands e.V. angeboten.