Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Integration & Teilhabe

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

„Flüchtlinge haben immer das neuste Handy“ oder „Ausländer haben keinen Respekt vor Frauen“. Immer wieder hören wir in unserem Arbeits- und Vereinsalltag solche plakative Statements oder gar rechte Parolen. Nicht nur in der Flüchtlingshilfe, auch in anderen sozialen Bereichen stehen Ehren- und Hauptamtliche dann vor der Herausforderung, angemessen auf diese Äußerungen zu reagieren. Doch wie damit umgehen? Was darauf antworten? Dieses Seminar möchte Sie dabei unterstützen und wir laden Sie zu einem Argumentationstraining gegen „Stammtischparolen“ ein.

Mehr über dieses Seminar erfahren


Zielgruppe

Das Seminar findet in Kooperation mit IN VIA KOFIZA statt und richtet sich an ehrenamtlich aktive Frauen mit Migrationshintergrund.

Weitere Hinweise

Die Teilnahmegebühr wird für Mitglieder von IN VIA KOFIZA von der GLS Treuhand übernommen.