Veranstalter

Ein Seminar der Georg-von-Vollmar Akademie

Internationale Beziehungen

„Der lange Weg zur Freiheit" - Mandelas Erbe in Südafrika

Armut, Arbeitslosigkeit, Gewalt, Kriminalität, Korruption und eine Bonität auf "Ramschniveau" - das Traumurlaubsland Südafrika steht 23 Jahre nach Beginn der Demokratie vor großen Problemen. Ein besseres Leben für alle, für das Nelson Mandela sich vor und nach der Apartheid eingesetzt hat, ist für viele Menschen in der Regenbogennation fernab jeder Realität. Warum hat sich Südafrika nicht so entwickelt, wie erhofft? Wie ergeht es der ersten frei geborenen Generation Südafrikas? Und welche Perspektiven haben die 55 Millionen Südafrikaner? Diese Fragen und noch mehr wird in diesem Seminar erörtert werden.