Willkommen in der Georg-von-Vollmar-Akademie

Politische Bildung von ihrer schönsten Seite

Die Georg-von-Vollmar-Akademie e.V. ist eine Bildungsstätte der politischen Erwachsenenbildung in Kochel am See. Soziale Demokratie, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität: Diesen Grundwerten fühlen wir uns verpflichtet.

Mehr erfahren

Lernen und weiterbilden, wo andere Urlaub machen

Modernste Tagungstechnik für Ihre individuelle Arbeitsweise

Unser modern ausgestattetes Bildungshaus mit seiner exponierten Lage im bayerischen Voralpenland steht auch für Ihre nächste Tagung zur Verfügung.

Mehr erfahren

Virtueller Rundgang durch die Vollmar-Akademie

Entdecken Sie die Vorzüge unseres Bildungshauses auf dem Aspenstein

Sie möchten sich einen Eindruck von der Georg-von-Vollmar-Akademie inmitten der malerischen Umgebung unseres Alpenvorlandes verschaffen? Dann klicken Sie sich durch unseren virtuellen Rundgang.

Mehr erfahren

Jugendliche und politische Bildung

Unsere Angebote für Schulen

Du bist SchülerIn, interessierst Dich für Politik aber Deine Freunde können sich dafür nur wenig begeistern?
Sie sind LehrerIn und möchten Ihre SchülerInnen für politische Themen sensibilisieren? Dann sind wir genau der richtige Ansprechpartner!

Mehr erfahren

Wichtige Neuerungen 2016

Für das kommende Veranstaltungsjahr präsentieren wir Ihnen nicht nur neue Veranstaltungsformate und Inhalte. Hier finden Sie alle wichtigen Neuerungen.

Mehr erfahren


Neuerscheinung

Extreme Rechte und Rassismus in Bayern

Bestellen Sie unsere neue Broschüre

Druckfrisch ist unsere neue Broschüre zum Thema Rechtsextremismus in Bayern erschienen. Auf 35 Seiten bieten wir neben einer ausführlichen Bestandsaufnahme auch einen Überblick über jüngste Aktivitäten samt Schulungsmaterial. Das Heft kann ab sofort kostenlos bei uns bestellt werden.  Mehr


Unsere Highlight Veranstaltungen

Von der Straße ins Netz? Geschichte und Gegenwart sozialer Bewegungen

Eine Podiumsdiskussion in München

Die Arbeiterbewegung in den Gewerkschaften, der Kampf um die Gleichstellung der Geschlechter oder die Ökologiebewegung: soziale Bewegungen waren die Triebfeder für gesellschaftliche Entwicklung der modernen Welt. Sie prägten dabei gleichzeitig auch das soziale, kulturelle und politische Leben ihrer Mitglieder. Wie aber ist das heute? Was definieren die Kinder der digitalen Revolution als soziale Bewegung? Welchen Einfluss hat die Gewerkschaft der Zukunft? Und welche Chancen gesellschaftlicher Teilhabe bietet sich für die Generation Y? Mehr


Die Renaissance des “Abendlandes” Pegida und der neue Wutbürger

Podiumsdiskussion in Bayreuth

Unsere Gesellschaft weist eine zunehmende Polarisierung der politischen Lager auf.  Pegida hat sich als eine Bewegung erwiesen, die es schafft, Menschen nicht nur kurzfristig zu mobilisieren. Mehr


Veranstaltungen der letzten Monate

Tschernobyl - Ukraine - Krim - Syrien. Risiko Russland?

Lesung und Podiumsgespräch in Murnau

Was, wenn auf der Krim mal wieder Strom ausfällt? Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage im Nahen Osten und der Rolle Russlands werden diese und andere Fragen am 26.04.2016 diskutiert.Mehr


Sterbehilfe - wie funktioniert die Neuregelung?

Eine Podiumsdiskussion in Augsburg

Nach fast einem Jahr emotionalen Debattierens, hat der Bundestag im November 2015 über eine neue Sterbehilferegelung abgestimmt. Diese Thematik hat auch in den letzten Monaten wieder an Relevanz zugenommen und wird medial vieldiskutiert - allzu häufig greift die Berichterstattung jedoch zu kurz. Mehr


Polen zwischen Euroenthusiasmus und Nationalismus: ein gespaltenes Land?

Ein Podiumsgespräch in München

Nach der Parlamentswahl 2015 dominieren mit der liberalkonservativen Bürgerplattform (PO) und der rechtskonservativen Recht und Gerechtigkeit (PiS) zwei große Parteien weitgehend das politische Geschehen in Polen. Welche Gründe stecken hinter diesem Erfolg? Mehr


Emanzipation im Islam

Eine Lesung in Penzberg

Die Emanzipation der Muslima wird in unserer Gesellschaft kontrovers diskutiert. Diese Abendveranstaltung soll Vorurteile abbauen, indem Widersprüche und Ambivalenzen des Geschlechterverhältnisses im Islam anhand von Fallbeispielen aufgezeigt werden. Mehr